ein Angebot für Flüchtlingskinder in Bonn:

Sommerschule Bonn 

17.7.2017 - 3.8.2017


News 24.09.17:

Hier noch ein Link zu dem Pferdebesuch in der Sommerschule, der für alle Kinder ein besonderes Ereignis  war:

http://www.psvr-online.de/86-newsticker/1170-pferd...

... und nochmals herzlichen Dank an die Aktion neue Nachbarn des Erzbistums Köln! Dadurch konnten wir Autos anmieten, mit denen unsere  ehrenamtlichen Fahrer Jürgen Nimptsch und Kalle Reddemann die Flüchtlinhskinder aus weiter entferten Stadtteilen abholen konnten!

News 02.08.17: 

Die Sommerschule 2017 geht langsam zu Ende. Alle hatten viel Spaß beim Kochen, Lernen und Spielen. Ein besonderes Highlight war am Dienstag der Besuch von zwei kleinen Pferden eines Reiterhofs aus Wachtberg-Berkum, auf denen die Kinder sogar reiten durften.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die gespendet und uns unterstützt haben, in diesem Jahr auch bei der Projektförderung des Erzbistums Köln, die uns aus dem  Fördertopf „Aktion Neue Nachbarn“, so unterstützt hat, dass zwei Kleinbusse für den Transport der Kinder, die in den weiter entfernten Stadtgebieten in Bonn wohnen, angemietet werden konnten.


Unser Ziel ist es…

… die betreuten Kinder und Jugendlichen

  • altersangemessen
  • spielerisch
  • durch selbstständiges Erfahren

an systematisches Lernen heranzuführen, um ihnen so den Übergang an die Regelschule zu erleichtern.

… die betreuenden Jugendlichen mit der Lebenswelt der Flüchtlinge bekannt zu machen und ihnen Gelegenheit zur aktiven und nachhaltigen Unterstützung zu geben.



Wir bedanken uns bei unseren Förderern und Unterstützern:





www.verlaufen.com